WieSagIchsAufDeutsch:Philosophie

aus WieSagIchsAufDeutsch.de

WieSagIchsAufDeutsch.de soll ein tolerantes, kreatives und fruchtbares Forum zur deutschen Sprache sein. Es geht von der Grundidee aus, daß sich akzeptable Alternativen zu Anglizismen und anderen sprachlich unschönen AusdrĂŒcken, die sich in unser aller Ohren festgesetzt haben, jedenfalls in schwierigen FĂ€llen nur durch die Teilnahme möglichst vieler Beteiligter finden lassen (was sagt man beispielsweise fĂŒr "Wellness" oder fĂŒr "Hifi"?). Eine Vielzahl von – gelungenen wie vielleicht auch weniger gelungenen - VorschlĂ€gen ist zunĂ€chst gerade deswegen gewĂŒnscht, weil jeder Vorschlag wiederum eine neue Idee auslösen kann. Auch noch nicht perfekte VorschlĂ€ge oder bloße Versuche sind ausdrĂŒcklich hochwillkommen! So kann sich in all denjenigen FĂ€llen, in denen es nicht mit einer einfachen Übersetzung getan ist, nach und nach der beste Ausdruck entwickeln und hoffentlich auch irgendwann einmal durchsetzen.

Denjenigen, der sich fĂŒr den Zustand der deutschen Sprache interessiert, – und nur solche Nutzer dĂŒrften ĂŒberhaupt je auf die Seiten von WieSagIchsAufDeutsch.de gelangen – wird dieses Thema stark emotional berĂŒhren. Zugleich wird es fast immer unmöglich sein, in Einzelfragen Lösungen zu finden, die alle Interessierten gleichermaßen zufriedenstellen. WĂ€hrend der eine die Verwendung des Begriffes "Internetz" fordert, stört den anderen vielleicht selbst das "Handy" nicht, sondern erst "er hat einen großen Job gemacht“ geht ihm zu weit. Um diese Seiten jedoch fĂŒr möglichst viele Nutzer attraktiv zu machen, ist es erforderlich, einen möglichst breiten, von Toleranz getragenen Bestand an VorschlĂ€gen zusammenzutragen, aus denen sich dann ein jeder heraussuchen kann, was ihm gefĂ€llt.

In all denjenigen FĂ€llen, in denen sich also nicht nur eine einzige "Übersetzung" als die einzig mögliche darstellt, sollten die einzelnen EintrĂ€ge daher mit dem Wort "Vorschlag" eingeleitet werden und so zum Ausdruck bringen, daß daneben weitere Ideen willkommen sind.

Fremde BeitrĂ€ge bitte nicht löschen oder verĂ€ndern (außer zur Fehlerkorrektur). Auch bitten wir Sie darum, bei der Erweiterung von bereits bestehenden BeitrĂ€gen möglichst die ursprĂŒngliche Reihenfolge nicht so zu verĂ€ndern, daß danach der eigenen Beitrag an erster Stelle steht. BezĂŒglich fremder BeitrĂ€ge ist die Änderung der Reihenfolge allerdings sehr willkommen, wenn sich im Laufe der Zeit besonders gute VorschlĂ€ge herauskristallisiert haben sollten. In diesem Fall bitte die Änderung der Reihenfolge auch in der Diskussion vermerken, um ein andauerndes Hin und Her zu vermeiden.

Viel Spaß auf WieSagIchsAufDeutsch.de!

Persönliche Werkzeuge
Erweiterungen
www.flistu.de - Branchenbewertungen einstellen und mit Deinen Freunden austauschen